Einladung zum internen Fest! Anmeldung bitte bis 5.8.2020!  -->  Einladung  <--


Informationen des Vorstands zu Covid-19                              > zum Download <



Willkommen!

Unsere Dauergartenverein liegt in Haspe zwischen Kursbrink und Spielbrink, am Rande des Hasper-Stadtwalds. In sonniger Hanglage und begradigten Gartenflächen lässt sich die weitreichende Aussicht genießen. Die 51 Gärten/Parzellen sind alle mit einem Steinhaus bebaut, an Strom- und Wasserversorgung angeschlossen und ca. 400 qm groß. Hier kann jeder nach seinen Vorstellungen Gemüse und Obst anbauen und ernten, seinen "grünen Daumen" ausleben, sprich sein ganz persönliches Idyll schaffen und  sich vom stressigen Alltag erholen.

Im direkten Anschluss an die Anlage befindet sich das Restaurant (Haus Hülsche) mit Biergarten und ein großer Kinderspielplatz. Für längere Ausflüge bieten sich mehrere Wanderwege und ein Fußball- und Baseballplatz in der Nähe an.






Zu der Geschichte des Kleingartenvereins

Der Kleingartenverein 'In der Hülsche' e.V. wurde Erzählungen nach gegründet um den Arbeitern der 'Hasper Hütte' und umliegenden Zechen einen Ort der Erholung bieten zu können. Seitdem hat sich die Zusammenstellung an Kleingärtnern disserfiziert und lädt alle naturbegeisterte Menschen ein mit der Natur einen eigen Raum zu gestalten und zu beleben.
Unsere Kleingärten sind ohne Laufzeit pachtbar, der nachbarschaftliche Kontakt gestaltet sich ein jeder selbst und im gemeinschaftlichen Miteinander von Respekt und Toleranz. Die gemeinschaftlichen Nutzflächen pflegen wir gemeinsam über das Jahr verteilt, so kann sich jeder nach seinen Kapazitäten einbringen.

Sollte ihr Interesse geweckt worden sein, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf oder schauen Sie nach, ob bald wieder eins unserer Feste ansteht. 


Herzliche Grüße

i.A, Uwe Karnath






 
E-Mail
Karte